Wir sind Tonfisch – eine Trio für Kinder und Erwachsene. Mit Akkordeon, Akustikgitarre, Kontrabass, Schlagzeug und Gesang spielen wir handgemachte Musik, live, unplugged und unmittelbar. Mit Einflüssen aus Gypsy Swing, Weltmusik, Reggae, Chanson, Rock und noch so manch anderem Musikstil der uns zwischen die Flossen gerät bringt jeder von uns seine persönlichen Steckenpferde ein um so manchen Ohrwurm auszubrüten.

Tonfisch wurde 2005 mit der Vision gegründet, eine richtige Band für Kinder zu sein. Ausserdem waren wir von der Musikszene in Frankreich, der Schweiz und der Weltmusikszene in Deutschland beeinflusst und wollten besonders die Klangfülle unserer akustischen Instrumente einbringen. Wir fanden damals: unsere Lieder müssen nicht unbedingt wie typische Kinderlieder klingen um Kindern und Erwachsenen zu gefallen.

Nicht zuletzt durch Ulis theaterpädagogischen Einfluss wurden unsere Live Auftritte zu Musiktheater. Regisseure helfen uns regelmässig, unsere Programme als Musiktheater aufzubauen. Parallel dazu erschienen seit 2005 die CDs „Radio Au Weia“ und „Zwischen Luv und Lee“. Wir freuen uns über die vielen emails die zeigen, dass diese CDs ein reges Eigenleben besitzen und für viele Familien bedeutsam sind.

Rüdiger Keller

Rüdiger Keller

Rüdiger "Rütsch" Keller spielte zuerst mit der kleine Blockflöte, dann entdeckte er in seiner frühen Jugendzeit das große Schlagzeug, nachdem er zum ersten mal die Band Police gehört hatte… - heute spielt er ein raffiniertes kleines Schlagzeug mit vielen überraschenden Klängen und feinen groovenden Beats in mehreren Bands, unterrichtet und nutzt seine musikalische Bandbreite und das Wissen um die Wirkung der Musik als freiberuflicher Musiktherapeut. Er hat drei Kinder (Milan, Jonna, Luka), eine liebe Frau, einen großen Garten, ständig neue Ideen und seine Lieblingsband heißt: Tonfisch!

Ulrike Rosa Scherf

Ulrike Rosa Scherf

Das Singen ist schon seit Kindertagen eine beliebte Tätigkeit von ihr - am liebsten immer und überall. Recht spät, erst mit 22 Jahren, entdeckte Uli Rosa ihre Begeisterung für das Akkordeon. Zusammen mit Richard und Jan Schowalter (rhythm-moves.de) ist sie Gründungsmitglied von Tonfisch. Sie arbeitet außerdem an der "freien demokratischen Schule" in Freiburg als Theaterpädagogin und Teamerin. Dort, am Fuße des Schwarzwaldes, lebt sie mit ihrer Dreinasenkleinfamilie.

Richard Waltner

Richard Waltner

Richards musikalische Karriere begann mit 10 Jahren an der Trompete im Posaunenchor. Mit 15 fing er mit Gitarre und Singen an. Mit 23 wurde er vom Kontrabass von der Frage nach dem Beruf erlöst, schloss aber brav sein Studium der Literaturwissenschaft ab. Seitdem ist er als freischaffender Kontrabassist in verschiedenen Bands tätig (Cafe Chez Nous, Donati Swing, Hotel Ost, Lagerfeuerboys). Neben seinem Musikerdasein ist Richard Lehrer für Stimme und Alexander-Technik und lebt mit seiner fünfköpfigen Familie tief in der Nordpfalz.